zurück zur Auswahl 

Opernhaus Graz - Drehbühne
Die von uns speziell für das Stück "Frau ohne Schatten" gefertigte Drehbühne hat einen Durchmesser von 6.640 mm, eine Bauhöhe inkl. Belag von nur 169 mm und eine Nutzlast von bis zu 9 Tonnen, bei einem Eigengewicht von lediglich 825 kg.
 
In diesem Fall wurde von uns ein Zahnkranz mit ca. 5 m Durchmesser verbaut. Der im Bühnenboden versenkt eingebaute Getriebemotor wurde zusätzlich zum Antriebsritzel auch mit einem kleinen Kettentrieb ausgerüstet, an dem ein Absolutwertgeber für die Wegmessung sorgt. Die Geschwindigkeit ist natürlich stufenlos verstellbar und an einem Display kann immer der aktuelle Drehwinkel der Scheibe abgelesen werden.
 
Die nachstehenden Fotos präsentieren Ihnen die Arbeiten dieses Projekts! Haben Sie Fragen zu diesem Projekt? Dann kontaktieren Sie uns oder schreiben Sie uns eine E-Mail!